SafariScreenSnapz058

Urlaubsfotos werden dank der immer besseren Technologie tatsächlich jährlich toller – viele Schnappschüsse sehen oft so aus, als hätten sie Profis geschossen. Glauben zumindest die Hobbyisten.

Denn wie deutlich der Unterscheid weiterhin zwischen den Bildern professioneller Reisefotografen und dem Smartphone-Geknippse normaler Urlauber ist, soll in dieser Fotoserie illustriert werden – alle Aufnahmen stammen von der Social-Media-Plattform Instagram.

Die Kluft zwischen Profis und Urlaubern ist beim Fotografieren noch riesig.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:

Zehn Tipps, um entspannter in den Urlaub zu starten

Natürlich mache ich Urlaub in Syrien: Das antwortet ein Flüchtling empörten Deutschen

Bei diesem deutschen Startup kann jeder Mitarbeiter selbst über Urlaub und Gehalt bestimmen

Die Felsformation „The Wave“ in Arizona sieht in dieser kunstvollen Aufnahme samt Langzeitbelichtung des Sternenhimmels spektakulär aus.

Instagram Embed:
http://instagram.com/p/BBqxHdWDMYZ/embed/
Width: 658px

Ohne den Sternen und mit matten Kontrasten sieht das Naturwunder gar nicht mehr ganz so beeindruckend aus.

Instagram Embed:
http://instagram.com/p/BKZst1hjJ2p/embed/
Width: 658px

Das idyllische Dorf Geiranger an einem norwegischen Fjord lädt geradezu zum Fotografieren ein. Die Frau mit dem Regenschirm gibt dem Bild ein heiteres Flair.

Instagram Embed:
http://instagram.com/p/BFwprCetdKE/embed/
Width: 658px

Den Rest der Story gibt es auf Business Insider Deutschland …read more

Source:: Businessinsider – Tech

(Visited 6 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *