Maschinenbau Roboter

Wie aus dem aktuellen Bericht der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY) „Fast growth beyond borders: Tech start-ups reshaping the economy“ hervorgeht, boomt die Tech-Startup-Szene in Deutschland.

Die jungen Unternehmen und deren innovative Ideen sind bereits frühzeitig interessant, sowohl für nationale als auch internationale Investoren. Von Berlin als Zentrum der Tech-Szene aus führt der Weg oftmals über den Verkauf an internationale Konzerne in die Welt.

Lest auch: Studie: Das größte Problem von Startups ist nicht der Kapitalmangel

Zu den Top-Unternehmen zählen nicht länger nur Onlinehandelsplattformen, sondern zunehmend Startups aus den Bereichen Finanztechnologie, Mobilität, Smart Logistics, PropTech und Human Resources. Eine wichtige Rolle in allen Tech-Startups spielt die Entwicklung Künstlicher Intelligenz als Schlüsseltechnologie für Wirtschaft und Gesellschaft.

Für den Bericht untersuchte EY erfolgreiche deutsche Tech-Startups und deren Finanzierung durch Investoren im vergangenen Jahr.

Hier sind die Top 50 der deutschen Tech-Startups:

Das könnte euch auch interessieren: Lobby-Sieg für Facebook, Google und Co.: EU gibt groß beworbene Digitalsteuer auf

Ein Startup-Gründer will mit einer neuen Art der Stromversorgung die Energiewende voranbringen — aber die Idee hat Tücken

Mythos Digitalverweigerer: 96 Prozent der Lehrer wollen den digitalen Unterricht — doch die Mittel dafür fehlen

1. AUTO1 Group

Die Autohandelplattform Auto1 führt die …read more

Source:: Businessinsider – Tech

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *